Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Der Feind in mir selbst

Sonntag, den 21. Januar 2018

Dienstag 18.30 Uhr geht es wieder los anna Castroper. Normalerweise freut man sich seit Tagen darauf, den Weihnachtsspeck abzuschütteln und wegzusingen und ins VfL-Wohnzimmer zu gehen. So war es im Sommer zumindest und mit Ochs hat man ja sogar im Winter einen neuen geholt. Allerdings sitzt man auch auf Ladenhütern wie Merkel, Sam und dem […]

Arschlöcher

Sonntag, den 24. Dezember 2017

Unser Ex-Trainer Verbeek, der in Holland gerade Erfolg mit seinem Team hat, benannte die Leute von Bild-Sport mal so: “Ihr seid doch Arschlöcher!”. Dieses unweihnachtliche Wort mit A……… wird sicher ganz vielen Bochumfans wieder eingefallen sein, als vorgestern sich im Internet die Nachricht verbreitete, dass drei (!!) Aufsichtsräte des VfL im Sommer 2018 zurücktreten werden von ihren […]

Der Norden liegt uns nicht

Dienstag, den 19. Dezember 2017

Nach dem desaströsen 3-0 von Kiel und dem mauen 1-0 von Braunschweig verlor der VfL auch gestern auf St. Pauli sein drittes Spiel im Norden mit 2-1. Bochum löschte sein eigenes Strohfeuer nach zwei Siegen mit einer unnötigen Auswärtsniederlage im Montagabendspiel der zweiten Liga. Dabei hatte die Chance bestanden, mit einem Triple an Siegen 2018 noch […]

Ich will meine Punkte zurück

Samstag, den 16. Dezember 2017

Morgen ist der dritte Advent. Die pittoresquen Weihnachtsmärkte glühen ihre gebrannten Mandeln schon seit Wochen durch, der Schnee fiel schon ein wenig - und fällt, die Geschenke sind zT gekauft und Montag geht’s zum Traditionsduell 1910 vs. 1848. Der FC St Pauli Hamburg gegen den VfL Bochum, da reisen sonst immer gut und gerne 2500-3500 Bochumer an […]

Feuerwehrmann Sam

Samstag, den 9. Dezember 2017

Da sitzte mal grippal auffa Couch - und Deine Tochter will den Feuerwehrmann Sam sehen. Ker du. Nun Sam kam für Wurtz in der 71. Minute, doch das war nicht das, was sie wirklich wollte. Ob die Bochumer Fans das wollten, kann man nicht sagen. Johannes war bienenfleißig, Sidney bringt mehr Struktur nach vorne, mehr […]

walhalla

Donnerstag, den 7. Dezember 2017

Die leicht kitischige Ruhmeshalle von König Ludwig im schönen Regensburg, mit berühmten dt. Persönlichkeiten, hat traditionell wenig mit Fußball zu tun - und wenn, wären dann sicher sehr wenige Bochumer drin, von zeitgenössischen Fußballern ganz zu schweigen. Ob dort ein VfL-Jesus oder der Tankwart jemals eine Chance bekäme, muss ich gegen Duisburg mit dem Kambodschamann mal besprechen.
Überhaupt mit […]

Ein Sieg

Sonntag, den 3. Dezember 2017

Was so ein Sieg alles bewirken kann. Morgens ging überall in Deutschland Schnee runter. Er wurde zu Eisregen, der den Nebel vertrieb und aus den dunklen Wolken kam, ekelig und eisig. Viele der 13.199 werden wie ich gedacht haben, warum bist du nicht in der Stube geblieben, die erste Adventskerze an und Kekse genascht. Dann hätte […]

Eisig

Donnerstag, den 30. November 2017

Während meine persönliche Stimmung und die vieler VfL-Fans zu Beginn des Julis noch absolut top war, ist sie fünf Monate später im tiefsten Keller und das VfL-Herz in einer alten Eistruhe aufbewahrt und schockgefroren. Der Winter lugt von den Temperaturen her um die Ecke des Ruhrstadions. Bochums Fans sind innerlich total zerrissen und tief gefrustet wie selten und vier Remis in […]

Das VfL-Würfelspiel im ultravioletten Bereich

Sonntag, den 26. November 2017

Thomas Kempe sagte vor dem Spiel noch was Nettes. Da sein Sohn nicht spielte, gönnte er seiner alten Liebe, dem VfL, alles Gute. Das war nett gemeint, half aber ganze dreieinhalb Minuten. Von den Namen her hatte Jens Rasiejewski sein stärkstes Team (ohne Eisfeld, Perthel) aufgeboten, aber die Abwehrformation war wieder neu und sie funktionierte […]

Im Wiesental

Donnerstag, den 23. November 2017

Der VfL Bochum spielt Sonntag in Aue. Damit ist er bis Weihnachten dreimal auswärts dran (Aue, Regensburg, Pauli) und muss einmal zu Hause gegen “Geheim”favoriten Union Berlin spielen. Diese vier Spiele werden, da braucht man kein Prophet zu sein, nicht leicht. D.h. es steht unverändert “unter Druck, weil gefährdet” vor dem 14. Tabellenplatz des VfL. […]