Archiv der Kategorie 'Allgemein'

So eine Erleichterung

Samstag, den 14. Oktober 2017

Der verdiente 2-0 Heimsieg gegen Bochums leichten Angstgegner vom Hardtwald war sehr, sehr wichtig. Oh man, war das wichtig. Ich weiß ganicht, wann es wichtiger war als heute. Doch schon oft , aber das ändert nichts an meiner Erleichterung im sonnigen Ruhrstadion während Ende des Spiels so gegen 15.00 Uhr. Nun Siege sind […]

Ich werde nicht

Freitag, den 13. Oktober 2017

Was für eine außergewöhnlich  beschissene Woche für alle Menschen, denen der VfL Bochumam Herzen liegt. Dafür können sich Journalisten, notorische Pöbler und alle unzufriedenen VfL’ler auskotzen ohne Ende und das mit Recht.

 

Egal ob man mit der Ausgliederung nun die Seele, das Tafelsilber oder die Mitbestimmung verkauft sieht, man hätte […]

Butternoodlegate vs Sandhome

Mittwoch, den 11. Oktober 2017

Es gibt so Wochen, da passiert mehr als sonst in einem Jahr – zumindest auf dem Boulevard und an der Castroper Straße 145. So waren es seit Samstag, den 07.10.17, mit dem VfL, echt Tage, wo die schreibenden Journalisten frohlocken und der normale VfL-Fan sich am liebsten im Kissen vergräbt vor Scham der […]

Pussyriot

Dienstag, den 10. Oktober 2017

Eigentlich dachte ich nach der JHV, die schon turbulent genug endete, ich würde erst wieder einen Vorbericht für das Sandhausenspiel am Samstag machen. Und das wäre schon spannend geworden. Wie reagieren die Ultras/MLPT und Teile der Ausgliederungsgegner auf die 80,19 % Jastimmen? Wie verarbeiten Sie, dass Sie demnächst eine GmbH und KoGA anfeuern? Wie empfangen […]

Das Danach

Samstag, den 7. Oktober 2017

Selten war ich so positiv überrascht vom VfL wie heute auf dieser denkwürdigen JHV 2017 in der Jahrhunderthalle Bochum. Also, die größte Sensation aus meiner persönlichen Sicht waren die über 2700 anwesenden Mitglieder der ca. 6800 “echt” Wahlberechtigten (von 10.320 theoretischen?) Mitgliedern des VfL. Man stand echt etwas Schlange, wo sich sonst bestenfalls 700-1000 Leute im Audimax der RUB verlieren. […]

Zwei Holzbeine

Mittwoch, den 4. Oktober 2017

Einen neuen “Tiefpunkt in einer Serie von Tiefpunkten” schaffte der VfL mit einer schmucklosen 3-0 Niederlage bei Holstein Kiel. Diese junge Saison 2017 hatte schon einige Niederlagen parat, aber eins ist klar, so wie zZ steigt man höchstwahrscheinlich nicht auf. Ich fühlte mich erinnert an eine andere 3-0 Niederlage in Schleswig-Holstein (Lübeck) vor gut 20 […]

Das Holzbein

Mittwoch, den 4. Oktober 2017

Wenn der VfL Freitag in den hohen Norden reist, hat er dort Premiere. Das erste Spiel in der derselben Liga und der VfL Bochum, immerhin ein bekannter Name im dt. Profifußball, fährt nicht als Favorit in die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Der VfL ist 10., hat sich freigeschwommen nach dem 2-0 über Ingolstadt. Aber dass die Castroper […]

Der Kopf aus der Schlinge

Montag, den 25. September 2017

Es ging in den letzten 8-10 Wochen schon - zum zweiten Mal (vermeintlich) - um den Kopf von VfL-Trainer Atalan. Der VfL gewann 2-0 vor 11.300 Zuschauern gegen Ingolstadt und Keeper Riemann konnte zum ersten mal seit April seine Bude sauber halten. Allen fiel in der Sonne des Spätherbstes ein großer Stein vom Herzen, dass Bochum den vor der […]

Isi going (Ing) - soon over?

Samstag, den 23. September 2017

Sonntag gegen die Schanzer wird schon (wie vermutlich Dresden es war) zum Trainerendspiel. Nach den zwei vermeidbaren Niederlagen gegen Heidenheim und Nürnberg, werden aber auch Erinnerungen an die Niederlagen gegen Pauli und Bielefeld hochgespült. Und vier Niederlagen in sieben Spielen sind bei diesem vermeintlich hochwertigen Kader einfach zu viel.
Ismail Atalan wirkt wie ein guter, sympathischer Typ, der […]

Der Lift rauscht nach unten

Donnerstag, den 21. September 2017

Ganz früher waren wir mal unabsteigbar. Dann waren wir mal Fahrstuhlteam, mit zwischenzeitlichem UEFA-Cup, die Liftboys. Nun sind wir so langsam unaufsteigbar und der Lift rauscht nach unten. Man verliert in Nürnberg 3-1, wie das 1-2 gegen Heidenheim eine unnötige Niederlage nach einer 1-0 Führung. Das heißt, man kann die Aufstiegsträume erst mal begraben und beginnen […]