Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Grausam

Samstag, den 18. November 2017

Nach dem 0-0 beim Letzten FCK stolpert sich der VfL Bochum beim 1-1 gegen den Vorletzten Greuther Fürth ordentlich in die übeleste Herbstkrise seit 2013, es war einfach nur grausam heute.
Das Bild für die nur noch 11.000 Livezeugen hatte was von einem 0-1 gegen Waldhof Mannheim in den Achtzigern. 8000 pfeifen frierend durch die Nacht, im Halbhellem sieht man […]

Abstiegskampf

Donnerstag, den 16. November 2017

Samstag ist Blau gegen Grün, um das Grau zu besiegen. Nach der Länderspielpause wissen wir, dass wir nichts Genaues über Bochumstorriecher wissen. Kruse hat kurz gespielt bei Australiens 3-1 gegen Honduras, Hoogland trainiert wieder mit, Bastians mag Nudeln und Stöger ist immer noch gesperrt gegen seine alten Mannschaftskameraden.
 

Aber wenn […]

Mal den Florian fragen

Freitag, den 3. November 2017

Das Spiel des VfL in Kaiserslautern endete torlos und das in einer grausamen Art und  Weise. Ein 0-0, was wirklich keinen Sieger verdient hatte, legte sich wie Nebel auf die Seelen der knapp 19.000 Livezeugen. Die die vor dem TV saßen, werden sich gefragt haben, was der Driß überhaupt soll.  

Bochums Auswärtsorte […]

Emporors palace

Mittwoch, den 1. November 2017

Es herrschte ein komischer Stimmungsmix in Bochum seit einigen Wochen. Der Oktober 2017 war ein VfL-Monat zum weglaufen, fast alles, was schief gehen konnte, ging auch schief. Sportlich eher “Pfui als Hui”, schlimmer Außendarstellung (Butternudelgate) interne Querelen (Bastians, Hochstätter) und viele Zankereien im Verein auf verschiedenen Ebenen. Nach dem 0-0 gegen Spitzenreiter Düsseldorf, konnte man ob der gezeigten Leistung […]

Die Glücksgöttin

Dienstag, den 31. Oktober 2017

Das 0-0 gegen Düsseldorf war ein Nullnull der besseren Art, obwohl es insgesamt kein gutes Zweitligaspiel war. Klingt paradox, war aber irgendwie so. Da fehlten erst mal die Tore (Salz in der Suppe!), da fehlte der letzte Kick (und eben VfL-Tore),  ein guter Schiedsrichter - und die Stimmung in der vollen Bochumer Kurve war eben ohne den Support der Ultras […]

Echt Bochumshow

Samstag, den 28. Oktober 2017

Die Tage nach dem peinlichen Pokalaus in Paderborn und dem Torlosauftritt in Braunschweig waren für einen echten VfL’ler mal wieder launetechnisch alles andere als einfach. Und das war nicht die erste bescheidene VfL-Woche dieses Jahr, die so richtig zu wegschämen sein sollte. Und ausgerechnet in dieser kniffligen Situation spielt der VfL Bochum gegen die zZ selbstbewußten […]

Das Paderborner Brot schimmelt langsamer

Dienstag, den 24. Oktober 2017

Die meisten der 1900 Bochumer in der Benteler Arena hatten es vorher geahnt. Dass der Favorit diesmal SC Paderborn heißt und der Sieger auch. Und so kam es dann auch. Das Zweitrundenpokalaus des VfL Bochum kostet natürlich nicht nur viel Geld, Reputation, Rasiejewski den Job und vielen endgültig ihre Laune - zum Saisonstart; es macht auch […]

Leichte Risse am Reaktorkern

Montag, den 23. Oktober 2017

Eigentlich ist es ja immer ganz gut, wenn eine Mannschaft nach einer ernüchternden Niederlage schnell wieder ran muss. Kein Nachgrübeln, kein Weltschmerz, sondern Mund abwischen und weitermachen. Nach einem überflüssigen, vermeidbaren, aber auch verdientem 0-1 in Braunschweig im Regen Niedersachsens droht dem VfL jedoch morgen ein Zweitrunden-Pokalaus im Regen von Ostwestfalen. Und dann stünde der ganze […]

Brown be quiet

Samstag, den 21. Oktober 2017

Der Herbst ist da, der Regen ist da und mit dem Shitwetter kommt die fast schon traditionelle Bochumkrise. Das 1-0 in Braunschweig heute vor 19.300 Fußballfans (null Eventies) hätte theoretisch alles gehabt, was man als Fan so will. Tradition (Deutscher Meister 1967 gegen Ex-Unabsteigbar!), wenig Wellenreiter im Stadion und ein VfL der ebenso will wie […]

Der zweite Schritt ist immer nach dem ersten

Donnerstag, den 19. Oktober 2017

Bochum hatte nach sieben schlimmen Tagen eine relativ ruhige Woche (Hostätter ist noch im Amt, liebe Bild!)- vor dem schwierigen, provinzialen Auswärtsdoppel in Braunschweig und im Pokal in Paderborn. Der VfL tritt die mittellange Reise(n) nach Osten mit 400-500 Auswärtsfans an und die Mannschaft kann selbst für Ruhe im Verein sorgen, wenn man, wie beim 2-0 gegen […]