Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Hui Buh

Donnerstag, den 12. März 2020

Im Jahr 1399: Ritter Balduin flunkert beim Kartenspiel und fliegt auf. Als sein Gegner ihn gerade erstechen will, schlägt ein Blitz ein und Balduin verwandelt sich in das Gespenst Hui Buh. Seither lebt und spukt er - als inzwischen einziges behördlich zugelassenes - Schlossgespenst im Schloss Burgeck. 500 Jahre lang hat er seine Ruhe.
Bei uns […]

Die Renaissance des Dixi-Klos

Samstag, den 7. März 2020

Darmstadts Merck-Stadion ist zur Zeit eine Baustelle und als Gästefan ist man im Block X1 oder X2 untergebracht und hat eine echt lange Fußstrecke zum Ziel. Zum Gästeblock muss man vom Parkplatz Uni Campus Lichtfeld (heute PKWs/6 Busse) lange laufen und war dann mit 1200 Glaubensbrüdern im Chor vereint. Die Stimmung war jut heute. Bochum […]

Ein Grieche, der weiterhilft

Mittwoch, den 4. März 2020

Vasileios Lampropoulos saß gegen Sandhausen zum ersten Mal auf der Bank. Ob mit ihm das 4-3 oder 4-4 verhindert worden wäre, fraglich, obwohl Decarli (4) oder Leitsch (4,5/Kickernote) auch nicht so rockten, laut Kicker. Was macht eigentlich der bei A-Jugend aushelfende, verletzte Bella Kotchap, der uns erst helfen wird, wenn wir ihn zwei Jahren […]

Ich bin der Sohn meiner Mutter

Montag, den 2. März 2020

Die Wellen der Empörungen nach dem Hoppgate am Wochenende schwappen immer noch hoch im bundesweiten Medienwald und ich versuche mal kurz „was zu schreiben“, wo der VfL Bochum am Rand vorkommt. Das wird schwer genug, das Probleme und wenig VfL. Wie sagte Hopp so schön „Wenn ich nur wüsste, was die Idioten wollen?“ Vielleicht trägt […]

Kartell der Dummheit

Sonntag, den 1. März 2020

Das 4-4 gegen den FC Homburg (Saar) ist über 30 Jahre her. Damals hat der hohle Legat noch bei uns gespielt und wir hatten auch 4-2 geführt. Ach, hohl sagt man ja heute nicht mehr. Aber genauso dumm kamen sich 13.300 Bochumer vor, als sie nach 84 Minuten noch 4-2 führten - und nach […]

Das Tagebuch des TR

Mittwoch, den 26. Februar 2020

Die mediale Bombe ist geplatzt. Nach Toni Schuhmachers „Abpfiff“ 1986, Franz Beckenbauers „Ich“ - und den berühmten Stern Tagebüchern 1983 - hat kein kurzes Tagebuch die Sportjournalisten mehr entzückt als Jürgen Klinsmanns Aufzeichnungen zu „10 Wochen Hertha BSC“ in Sportbild.
Der Jürgen, er spricht von Jürgen Klinsmann, zieht verbal blank, was er und Altschnösel Windhorst […]

So einfach

Samstag, den 22. Februar 2020

So einfach ist es gewesen, mich total glücklich zu machen. Das sind so Momente, wo es genial ist, VfL-Fan zu sein. Das gilt sicher auch für ca. 20.000 blau-weiße Leute vor dem Fernseher bei Sky und die 550 Leute im S-Block: Die 93. Minute beginnt, Soares passt auf Blum, der flankt scharf rein und Janelt […]

Unrund

Mittwoch, den 19. Februar 2020

“Der Ball ist rund” hat Sepp Herberger mal gesagt. Der hat mal für den Dresdener SC gespielt und Samstag, wenn der 15. beim 18. spielt, ist zu erwarten, dass Leute mit eckigen Füßen über 90 Minuten das Runde quälen. Das wird nicht nur der Druck sein, auch schlicht mangelnde fußballerische Qualität. Bei diesem Abstiegsduell in […]

Der Tag, an dem die Hoffnung starb

Dienstag, den 18. Februar 2020

Der Tag war gestern noch nicht. Gestern verlor der VfL etwas unglücklich 0-1 gegen den favorisierten VfB Stuttgart und das war aufgrund der 2. Hälfte - zumindest aus Bochumer Sicht - nicht nötig. Aber es war doch am Ende aufgrund der spielerischen Qualität des VfB (Ballbesitz, Ecken usw.) am Ende verdient. Aber Bochum verlor das […]

Wir können alles außer Fußball

Samstag, den 15. Februar 2020

Wie groß die Erleichterung nach dem Sieg über Wiesbaden war, konnte man am Jubel sehen der 1800 Fans, aber auch zu Hause werden viel Steine von vielen Herzen geplumpst sein. Es war so ein wichtiger Sieg, kein schöner und nun geht es Montags gegen den favorisierten VfB Stuttgart, dem Schwabenpfeil, der wieder sticht: Baden-Würtemberg machte […]