Monatsarchiv für September 2019

Aloneunterhalter

Sonntag, den 15. September 2019

Also ich versuche wieder kein Wortspiel mit Reis zu machen. Mal gucken wie lange ich das durchstehe. Das 2-2 des VfL gegen Dresden erinnerte einerseits an das 3-3 gegen Wehen oder Bielefeld,was die Moral angeht, oder die Comebackqualität, hatte aber denooch einige neue Aspekte. Die 17.000 Fans genossen die Sonne im Vonovia-Ruhrstadion und feierten mit […]

Reisig

Freitag, den 13. September 2019

Eigentlich fällt es mir schwer einen Vorbericht über das erste Spiel des neuen Trainers Thomas Reis am Sonntag gegen Dynamo Dresden zu schreiben, ohne ein diummes Wortspiel mit “Es gibt Reis Baby” oder irgendwas “mit Reis” zu verwenden und fail, anstatt “riesig” nenn ich den Artikel “reisig”. Gemäß des Brecht’schen Verfremdungseffektes müsste ich jetzt aus […]

Buddies beim Absteigen

Samstag, den 7. September 2019

Der 17.5.2020 könnte ein schöner Tag werden, meine große Tochter wird 5. Aber ich fürchte, das wird er nicht, besonders nicht für den heute schon leidenden Vater. Denn Bochum spielt an diesem Tag in Hannover - und Stand jetzt- , werden Villis, Kree, Sesi und Neutrainer Thomas Reis den zur Zeit 17. der Zweiten Liga […]

2 von 15

Montag, den 2. September 2019

Der VfL Bochum verliert im Montagsspiel der zweiten Liga beim Topfavoriten VfB Stuttgart knapp 2-1. Das Spiel stellte nach der Arbeitsverweigerung der Mannschaft gegen Wehen Wiesbaden in der 1. Halbzeit eine Steigerung dar, man verlor allerdings auch ohne Dutt - wie fast immer - auswärts. Dabei hatte man bei den heimstarken Schwaben unter Butscher […]